Zugriffe: 1030

Die klassische Massage ist die bekannteste und am weitesten verbreitete Massageform. Die klassische Massage wirkt muskelentspannend, schmerzlindernd, durchblutungssteigernd und entstauend auf die behandelten Körperteile.

Häufige Ursachen für Schmerzen am Bewegungsapparat sind Verklebungen der Faszien sowie ausgetrocknetes und mit Schlacken belastetes Bindegewebe. Massage ist eine bewährte Therapieform, um die Durchblutung zu fördern und somit das Gewebe mit frischen Nährstoffen und Flüssigkeit zu versorgen. Schlacken und Giftstoffe können so besser abtransportiert werden.